RSS-Feed   Als Favorit hinzufügen
 

Neues von der Dorfgemeinschaft Vogelschießen

Neversdorf, den 07.01.2018

Liebe Neversdorferinnen und Neversdorfer,

zunächst einmal hoffen wir, dass Sie alle gut ins neue Jahr gestartet sind und wünschen Ihnen ein gesundes und glückliches Jahr.

Bevor wir uns den Terminen in 2018 widmen, noch ein kurzer Rückblick auf die letzten Veranstaltungen aus 2017. Im Oktober fand selbstverständlich wieder unser Laternenumzug statt, wie gewohnt mit stimmungsvollen Liedern und Gitarrenmusik unter der Leitung von Jenny Radzanowski. Die Route durchs Dorf allerdings haben wir dieses Mal etwas verändert um auch mal die Thorkoppel und kleine Seestraße zu besuchen. Begleitet vom Spielmannszug „Stormarn Magic“ trotzten wir mit unseren bunten Lichtern dem Regen und hatten doch wieder viel Spaß.

Im Dezember dann unsere beiden Weihnachtsfeiern. Niedlich wie eifrig die „kleinen“ beim Keksebacken waren. Klar, dass es sich der Weihnachtsmann bei so viel Fleiß nicht nehmen ließ die Kinder mit seinem Besuch und Geschenken zu belohnen. Und Spaß hatten auch unsere „großen“ dann ein paar Tage später im Jumphouse, wo ordentlich getobt wurde.

Fotos sind hier auf der Website bei den Schnappschüssen zu finden.

Wie immer liegt es uns sehr am Herzen allen die uns das ganze Jahr über unterstützen und helfen zu danken. Ein großes Lob, ohne euch wäre das alles nur halb so schön und nicht zu schaffen.

 

In das Jahr 2018 starten wir mit dem Kinderfasching. Los geht’s am 28.01.2018 um 15 Uhr im Gasthof Waidmann´s Ruh. Alle Kinder sind herzlich eingeladen, zeigt euch in euren schönsten Kostümen und feiert mit uns eine tolle Party. Wir freuen uns auf euch!

Einen Überblick über alle folgenden Veranstaltungen sind hier auf der Homepage hinterlegt.

 

Als zweite Herzensangelegenheit bitten wir um Nachsicht, falls sich mal ein Fehler, z.B. auf den Flyern einschleicht. Neben unseren Berufen und dem manchmal turbulenten Familienleben bleibt die Aufmerksamkeit leider hin und wieder auf der Strecke. Wir bitten für die daraus entstehenden Unannehmlichkeiten um Entschuldigung. Aber auch hier nehmen wir gerne Unterstützung und Ratschläge an. Falls jemand also Lust, Zeit und Muse hat Flyer und Einladungen zu formulieren und zu erstellen, kann sich gerne bei einem von uns melden.

 

Bis dahin grüßt ganz lieb der Vorstand

 

 

Fotoserien zu der Meldung


Jumphouse 2017 (07.01.2018)