+++  Aufruf zur Teilnahme am Stadtradeln 2019  +++     
RSS-Feed   Als Favorit hinzufügen
 

Aktive Förderer der Feuerwehr

25.12.2018
Liebe Neversdorferinnen, liebe Neversdorfer, als Freiwillige Feuerwehr für Aufmerksamkeit zu sorgen, ist nicht schwer, stehen uns dafür doch Sirene und Martinshorn zur Verfügung. Dies tun wir aber nur in dringlichen Fällen ( außer sonnabends mittags! ). In allen anderen Fällen informieren wir Sie über Flugblätter oder Zeitungsanzeigen. Heute wenden wir uns über die Web-Seite der Gemeinde Neversdorf an Sie. 
Wir sind zur Zeit 24 Kameradinnen und Kameraden in der Aktiven Einsatzabteilung unserer Freiwilligen Feuerwehr. Neben ihrem Dienst bei Einsätzen und Übungen engagieren sich einige Kameraden/innen zusätzlich im Vorstand, überörtlicher Ausbildung, ABC-Zug, Jugendfeuerwehr u.s.w. . Der Gesetzgeber macht dabei klare Vorgaben, um eine ständige Einsatzbereitschaft zum Schutz der Bürger zu gewährleisten.  Viele Neversdorfer würden gern zum Wohle ihrer Mitmenschen bei der Feuerwehr mithelfen, können aber aus beruflichen oder privaten Gründen nicht am aktiven Dienst teilnehmen. Auch gesundheitliche Gründe können dem im Weg stehen. Um auch diesen Bürgern die Möglichkeit zur Mithilfe zu geben, wurde auf der letzten Mitgliederversammlung die Einrichtung einer Abteilung " Aktive Förderer " beschlossen. 
Als Aktiver Förderer kann eintreten, wer seinen Wohnsitz in Neversdorf hat und zwischen 17 und 65 Jahre alt ist. Als  "Dienstkleidung" sind das neue Polo-Shirt und eine Fleece-Jacke vorgesehen. Es berechtigt zur Teilnahme an der Hauptversammlung, allerdings ohne Stimmrecht. Eine Doppelmitgliedschaft als "Aktiver Förderer" und "Freund der Wehr" ist natürlich möglich. Der Jahresbeitrag ist derselbe wie bei der Einsatzabteilung, nämlich € 8,- pro Jahr. 
Um die aktiven Kameraden/innen zu entlasten, könnten uns die aktiven Förderer unterstützen bei:
                - Durchführung Festlichkeiten
                - Unterstützung Festausschuß
                - Verwaltung Dienstausweise
                - Verpflegung bei Diensten
                - Führen Bildarchiv
                - Mitgliederwerbung ( z.B. Kinderbetreuung Sommerfest )
                - Erstellen von Werbematerialien 
                - Unterstützung Jugendwehr
                - Management Einsatzschutzkleidung - Funktion des Zeugwartes
                - Beschaffungen
                - Vermietung Toilettenwagen
                - u.v.m.
 
Wir hoffen, Euer Interesse geweckt zu haben und weisen auf unsere ersten Termine in 2019 hin: am 13.1.19 findet das Tannenbaumbrennen statt (Treffen am 13.1. um 10 Uhr an der Dörpschüün) und der Spieleabend am 18.1. um 19 Uhr bei Goldbohm. Eintrittserklärungen sind erhältlich bei T.Reimers, Wehrführer tel. 1766, J.Tewes, stellv.Wehrf., tel. 994849 und J.Kuhn, Schriftführung, tel. 9947 180 .
Ich freue mich auf viele neue Gesichter in unserer Wehr und wünsche allen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2019!
 
Mit freundlichen Grüßen    Thorsten Reimers, Wehrführer