+++  Einladung zum Laternenumzug am 06.November 2021  +++     
     +++  Wildwiesen in Neversdorf  +++     
     +++  Informationen Wasserversorgung  +++     
Als Favorit hinzufügen
 

Informationen Wasserversorgung

03.10.2021

Liebe Neversdorferinnen, liebe Neversdorfer!

 

Seit 2018 befasst sich die Neversdorfer Gemeindevertretung mit der Wasserversorgung für unser Dorf. Grund dafür ist eine zunehmende Versandung des alten Brunnens an der Schiebrookstraße. Zwar ist der neue Brunnen an der Rottgardtscheune in der Lage unser Dorf zu versorgen, doch würden wir bei einem technischen Defekt dieses Brunnens buchstäblich auf dem Trockenen sitzen.

Dazu kommt, dass die Filtertechnik unseres Wasserwerks aus den 60er Jahren stammt und trotz hervorragender Wasserqualität bei den heutigen Fördermengen an seiner Belastungsgrenze arbeitet.

 

So erschien der Neubau eines Wasserwerks inklusive eines neuen Brunnens als Notwendigkeit und die Planungen hierfür wurden vorangetrieben. Parallel dazu wurde die Möglichkeit erkundet über die Wasserversorgungsgenossenschaft Leezen – Budörp eG unsere Versorgungslücke zu schließen.

Dieser Weg stellte sich als flexibel und im Vergleich zu einem Neubau in Neversdorf als günstiger heraus. Vorgesehen ist Versorgungsengpässen entgegen zu wirken, aber auch zu prüfen in wie weit eine Gesamtversorgung aus Leezen funktioniert, um für die Zukunft gerüstet zu sein.

 

Nach Besichtigung des Wasserwerks in Leezen, Prüfung von Wasserqualität und Kapazitäten beschloss die Gemeindevertretung am 3. Mai 2021 bei Bedarf Wasser aus Leezen zu beziehen und die notwendige Verbindung dafür herstellen zu lassen.

In Kürze wird diese Leitung in Betrieb genommen und muss erstmal gespült werden, um Rückstände aus dem Leitungssystem zu entfernen. Dadurch wird es zu einer Unterbrechung der Wasserversorgung kommen, die selbstverständlich so kurz wie möglich gehalten wird.

 

Auf den Termin dieser Unterbrechung werden Sie noch gesondert hingewiesen.

 

Gemeinde Neversdorf, der Bürgermeister