+++  Mitfahrerbank  +++     
Als Favorit hinzufügen
 

Gemeinde Neversdorf

Die Gemeinde Neversdorf liegt in einer landschaftlich hervorragenden Gegend Holsteins. Sie wird tangiert im Norden unmittelbar am Ortsrand vom Neversdorfer See, der zum Gemeindegebiet gehört, und im Osten vom Travetal. Beide Gewässer stehen mit ihrem Umland unter Landschaftsschutz. Im südlichen bzw. östlichen Bereich des Gemeindegebietes befinden sich größere zusammenhängende Waldgebiete, die sich bis in  den angrenzenden Kreis Stormarn erstrecken.

Hofkrog 6
23816 Neversdorf

Telefon (04552) 9804

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.neversdorf.de


Fotoalben



Veranstaltungen

10.10.​2020
09:30 Uhr
 
07.11.​2020
18:00 Uhr
Laternenumzug - fällt aus
Termin fällt bedingt durch die Pandemie aus
 
15.11.​2020
11:30 Uhr
 
07.12.​2020
15:00 Uhr
 
10.01.​2021
15:00 Uhr
 
06.03.​2021
 

Aktuelle Meldungen

WZV nimmt ab dem 21.09.2020 die Strauchgutabfuhr wieder auf

(20.09.2020)

Liebe Neversdorferinnen und Neversdorfer,

 

wir möchten Sie auf die Pressemitteilung des WZV hinsichtlich der Wiederaufnahme der Strauchgutabfuhr ab dem 21.09.2020 aufmerksam machen.

Näheres erfahren Sie auf der Homepage des WZV: https://wzv.de/aktuelles/neuigkeiten

 

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Nixdorf

Bürgermeister

Mitfahrerbank

(11.11.2018)

Neversdorf fährt mit

- Mitfahrnetzwerk Segeberg -

 

Seit Juni dieses Jahres steht an zentraler Stelle, vor dem ehemaligen Kaufmannsladen, eine neue Bank. Sie ist hübsch dekoriert und dahinter steht groß „Mitfahrerbank“.

 

Vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, was genau dahinter steckt.

 

Dahinter steckt das Mitfahrnetz Segeberg. Die Idee ist, Menschen mit dem gleichen Ziel zusammen zu bringen und so eine größere Mobilität ohne Abhängigkeit von den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Quasi organisierte Nachbarschaftshilfe.

 

Um die Angebote nutzen zu können, registriert man sich bei der Mitfahrzentrale online oder auch telefonisch bei der Hotline. Danach kann man eigene Fahrten anzeigen um Mitfahrer zu suchen oder auch passende, eingestellte Fahrten auszuwählen, um selber mitzufahren.

 

Die Bank im Ortszentrum ist leicht zu finden und kann als Treffpunkt für vereinbarte Fahrten dienen.

 

So bringt das Mitfahrnetz einfach und unbürokratisch die Menschen in der Region zusammen. Es bietet eine praktische Alternative zum eigenen Auto und gleichzeitig die Möglichkeit, Menschen aus der näheren Umgebung kennenzulernen.

 

Weitergehende Informationen sowie eine genaue Anleitung finden Sie unter https://mitfahrnetz.segeberg.de

 

Beitrag von Kristin Poek im Oktober 2018.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Sven Schultze

(Ausschussvorsitzender)